VOLLBILDANSICHT

Das Naturhotel Krone bringt die intakte Natur der Region Allgäu, gesundes Wohnen, bewusste Ernährung, nachhaltiges Handeln und alpines Design mit gelebter Herzlichkeit zu einem harmonischen Ganzen zusammen.  

Das Ziel ist eine neugewonnene Vitalität und Fitness durch bewusste Lebensweise zu vereinen. Für die Gäste im Naturhotel Krone bedeutet dies, dass Sie eine  gesunde, natürliche und  frisch zubereitete Kräuterküche ohne Zusatzstoffe genießen dürfen.  

So abwechslungsreich wie das Allgäu,  vom Bodensee bis zu den Oberstdorfer Bergen,  ist auch der Anspruch an die Landküche in der Krone. Frische Zutaten aus der gentechnikfreien Region unserer Bauern, mit einem Thalkirchdorfer Ziegenkäse, Lindauer Bodenseefelchen oder knackiges Gemüse von der Insel Reichenau sind die Basis für die Slow Food Küche, frei nach dem Motto „gut-sauber-fair“.

Das Naturlandhaus Krone ist  Förderer von Slow Food, der Vereinigung LandZunge, Mitglied bei der Allgäuer Käsestraße und unterstützt die regionalen Biolieferanten mit Ihrem Einkauf. Den Inhabern Frank und Sandra Übelhör mit Ihren Mitarbeitern,  war es ein Anliegen selbst einen Beitrag zur Erhaltung der Milch- und Alpwirtschaft in Ihrer Heimat und somit der geliebten Kulturlandschaft Allgäu zu leisten.

Aus all den hiesigen Zutaten werden handgemachte Gerichte wie, Allgäuer Schlutzkrapfen, Schwäbische Maultaschen, Bayerisches Boeuf lamott aus artgerechter Tierhaltung, Bodenseefischkreationen, hausgemachten Kuchen, Allgäuer Heu-Milcheis, Heugerichte, Marmeladen, Sauerteigbrot und alles regional, biologisch, ohne Farb-,Konservierung-, oder Geschmacksstoffen hergestellt. Für mehr Geschmack und Genuss ohne Reue.

Gewürzt wird individuell mit Wild- und Gartenkräutern aus der eigenen Aufzucht und von den umliegenden Wiesen- und Wäldern.  

Ganzheitliches Wohlbefinden und wohltuende Streicheleinheiten- erwarten Sie bei unseren Allgäuer Anwendungen, im alpinen Wellnessbereich, dem Wellness-Garten mit Kräuterbarfußpfad, dem Quellwasserbachlauf mit integriertem Kneippbecken.  

In den verschiedenen Kräuterzimmern wurde bewusst auf natürliche Baustoffe, wie unbehandeltes Holz z.B. Weißtanne und Altholz, Glas, Naturstein, Filz, Leder und harmonische Stoffe verwendet. Auch in den romantischen Stuben sind Echtholzböden, Loden und Leinen eingebaut.

Über Entkopplungschalter können Sie nachts Elektrosmogfrei schlafen und bestens im Bioklima entspannen…. 

Schon seit langer Zeit ist dem Naturhotel Krone ein nachhaltiger Umgang mit erneuerbaren Energieformen wichtig. Geheizt wird im Hotel mit zwei Blockheizkraftwerken, der größte Teil des Stroms wird über diese beiden Heizkraftwerke produziert. Alle großen Geräte besonders im Bereich Küche und die Klima- und Lüftungsanlagen sind an eine sind an wärmerückgewinnende Anlage angeschlossen. Hierdurch werden mehrere hunderte von CO2 Tonnen eingespart.

VOLLBILDANSICHT beenden
«
»