VOLLBILDANSICHT

Ressourcenschonende Green Meetings und Green Events im idyllischen Westallgäu

Veranstaltungen mit beruflichem Kontext müssen nicht immer gleichbedeutend mit einem hohen Verbrauch an Ressourcen sein. Wir vom Naturlandhaus Krone setzen uns als Naturhotel für klimaschonende Green Meetings und Green Events ein. Es ist Teil der Philosophie unseres Hauses, dass uns für die Themen Naturverbundenheit und Nachhaltigkeit verpflichtet fühlen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Ort sind, an dem regionale Wertschöpfung gelebt wird, kommen Sie zu uns ins wunderschöne Westallgäu. Ihr Naturlandhaus Krone liegt in dem gentechnikfreien Dorf Maierhöfen. Hier finden Sie gelebte Naturverbundenheit und das Bewusstsein um die ökologische Verantwortung, die wir tragen. Als Tagungshotel unterstützen wir Sie bei der Planung und Organisation Ihrer Green Meetings.

Wir setzen auf ein Materialmanagement, das ressourcenschonend erfolgt. In unseren Tagungsräumen ist viel unbehandeltes, natürliches Holz aus der Region verbaut. Unsere Räume strahlen Naturverbundenheit durch den Einsatz von viel Holz, Naturstein, Glas, Filz und Lehm aus.

Sie werden Ihre Green Meetings und Events bei uns in hellen, harmonischen, elektrosmogfreien Räumlichkeiten abhalten. Wir haben unser Naturlandhaus Krone energetisch saniert und erzeugen den Strom zur Versorgung unseres Hauses autark durch zwei Blockheizkraftwerke, sowie aus Wasserkraft. Wir versuchen, eine größtmögliche Wärmerückgewinnung durch entsprechende Anlagen der Heizungen und Lüftungen zu erreichen.

Im Bereich Gästeverpflegung verwenden wir nachhaltige Produkte, um erhöhte Müllaufkommen zu vermeiden. Bei der Zubereitung Ihres Event-Caterings werden vor allem regionale und saisonale Produkte verwendet. An den Stellen, an denen sich Abfall nicht gänzlich vermeiden lässt, setzen wir auf eine umweltfreundliche Entsorgung.

Schauen Sie sich unsere Angebote für Seminarpauschalen an und buchen Sie Ihr kommendes Green Meeting in unserem Naturlandhaus Krone im Westallgäu.

VOLLBILDANSICHT beenden
«
»