Kühle Luft vor dem kalten Wasser

Nach dem Saunieren empfehlen Saunaratgeber einen kurzen Aufenthalt von ca. 2 Minuten an der frischen Luft. Der Wellness-Garten im Naturhotel Krone, mit einer Größe von ca. 800 qm ist direkt aus dem Sauna-Bereich zugänglich. Tanken Sie frischen Sauerstoff bevor die Wasserabkühlung mit Kneippschlauch, der Dusche oder mit dem Gang in unser Kneippbecken mit eigenem Quellwasser erfolgt. 

Die nachfolgende Kaltwasseranwendung dient unter anderem zur Beruhigung der Herzfrequenz, zum Zusammenziehen der Blutgefäße und zur Abhärtung. Spätestens beim ersten Frösteln sollten Sie wieder die Wärme der Saunalandschaft oder den beheizten Ruheraum aufsuchen.


Frisches Obst, verschiedene Tees und Quellwasser stehen für eine kleine Stärkung bereit. Die Saunen sind in den Wintermonaten von November bis April von 14:00 bis 21:00 Uhr eingeheizt. In den Sommermonaten können Sie das Saunieren von 15:30 bis 20:30 genießen.

Wellnessurlaub im Hotel Natur-Landhaus Krone jetzt buchen

Interesse an entspanntem Wellnessurlaub im Natur-Landhaus Krone hier im Allgäu? Dann sehen Sie sich doch einfach weiter in unserem Wellnessbereich um oder buchen direkt online:

Weitere Genuss- & Wellnessthemen:

Ideal für Ihren Urlaub lässt sich Wellness auch kombinieren mit:

«
»