Basisches Yoga - Wochenende mit Frau Ament

Basisches Yoga-Wochenende im Allgäu

07. - 10. Februar 2019 mit Silvia Ament 

Hast Du Lust auf die reinigende Wirkung des Kundalini Yogas und die erfrischende vitalisierende Ergänzung durch einen optimalen basischen Speiseplan? Übersäuerung und alle damit verbundenen Beeinträchtigungen sind nicht erst seit heute ein wichtiges Thema im Zusammenhang mit unserem Wohlbefinden. Sowohl Geist als auch Körper leiden im Laufe der Jahre unter diversen Unachtsamkeiten des täglichen Lebens. In den meisten Fällen sendet er uns Signale in Form von Übergewicht, Bluthochdruck, Müdigkeit, Muskel- und Verspannungsschmerzen und dem plötzlichen Auftreten von Unverträglichkeiten und Allergien. Wir fühlen uns dicht, eng und ungeschmeidig. Die Kombination von speziell abgestimmten Übungen und Atemführungen - besonders am Morgen - ermöglichen auf körperlicher Ebene ein optimales Gegenwirken. Wir öffnen unser System und erlauben unseren Zellen, sich zu „entleeren“. Die Meditationen im Anschluss an die Übungen lassen eine wunderbare Stille in unseren oft „vermüllten“ Geist fließen. Mit Elementen aus dem Faszienyoga - vor allem in den Abendstunden - runden wir das Gefühl des „Sauberwerdens“, der Aufspannung und Weite optimal ab. 
Anmeldung und Infos finden Sie HIER


Basenfasten und Yoga

Termine basenfasten und Yoga

An folgenden Termine können Sie Ihre basenfasten Kur mit Yoga buchen:
17.02.19 – 24.02.19 / 24.03.19 – 01.04.19

Basenfasten Kur 5 Nächte mit Yoga
(8 Einheiten insgesamt - Montag bis Donnerstag - jeweils 2 Einheiten) EUR 80,00
Basenfasten Kur 7 Nächte mit Yoga
(12 Einheiten insgesamt - Montag bis Samstag - jeweils 2 Einheiten) EUR 115,00

Das zusätzlich gebuchte Yoga - Programm wird extra berechnet und ist noch nicht im Basenfasten Paket inbegriffen.


Was ist Hatha Yoga?

Beim Hatha Yoga –eine der populärsten Yogarichtungen weltweit -  werden viele Haltungen (Asanas) praktiziert.

Die Yogastunde ist geprägt von langsamen, kraftvollen und entspannten Yoga Übungen – somit eine gute Möglichkeit um sich mit Hatha Yoga, seinen Wirkungen und verschiedenen Haltungen vertraut zu machen.

Es handelt sich beim Hatha Yoga um eine sehr ursprüngliche Form des Yogas. Hatha heißt übersetzt „kraftvoll“ und „bewusst“ und es bewirkt bei regelmäßigem Üben, dass du dich im Alltag ausgeglichener und energievoller fühlst. Ebenso wird die geistige Leistungsfähigkeit und Persönlichkeit weiterentwickelt. 
 
Wirkungen, Vorteile und Schwerpunkte
Idealer Yoga Stil für Anfänger und die, die bereits ein Hatha - Yogastunden besucht haben.  

  1. Gelassen und selbstsicher im Stress

  2. Stärkung von Körper, Muskeln, Geist und Seele

  3. Der Energiefluss (das Chi) wird gestärkt

  4. Yoga als vorbeugende Maßnahme gegen Überforderung und Burnout

  5. Hilft unter anderem bei Verspannungen im Rücken- und Nackenbereich  

Hatha Yoga praktizieren wir am Vormittag für ca. 60 Minuten.


Kombination aus Achtsamkeit – Meditation – Yin Yoga (passives - meditatives Yoga) 

Stress, Hektik und ständiger Druck begleiten uns täglich durch unser Leben. Man kann sagen, dass wir in einer Yang-orientierten Welt leben.

Für Ruhe und innere Einkehr ist in unserem Alltag leider kein Platz mehr. Meditationen haben Yin-Charakter  und können somit unsere tägliche Reizüberflutung hervorragend ausgleichen. 

  1. Zur Ruhe kommen – zurückziehen der Sinne – Konzentration aufs Wesentliche – somit wird der Geist wieder klarer und unser Körper wird von seelischen Belastungen befreit und gereinigt

  2. Inneren Frieden finden und in Harmonie mit den eigenen Gefühlen leben

  3. lernen sich selbst anzunehmen - nicht bewerten - praktizieren ohne Perfektionismus

Achtsamkeit – Meditation – Yin Yoga – praktizieren wir am Abend für ca. 45 - 60 Minuten.


«
»